Verzweifeln Sie nicht, es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Appetit zu stillen

By | Februari 27, 2022

Eine der schwierigen Herausforderungen, denen viele Menschen während einer Diät gegenüberstehen, besteht darin, herauszufinden, wie sie ihren Appetit effektiv kontrollieren können. Wenn Sie einer von ihnen sind, versuchen Sie im folgenden Artikel, einige einfache und einfache Methoden zu befolgen, um Ihren Appetit zu kontrollieren.

Grundsätzlich hat jeder einen anderen Appetit. Es gibt Menschen, die ihren Appetit leicht kontrollieren können, aber nicht wenige haben Schwierigkeiten, ihn zu halten. Dies kann durch den Stoffwechsel und die tägliche körperliche Aktivität beeinflusst werden.

Ein schwer zu kontrollierender Appetit kann dazu führen, dass eine Person mehr nascht oder zu viel isst. Wenn es sich hinzieht, kann es zu Gewichtszunahme und sogar zu Fettleibigkeit führen . Das ist sicherlich nicht gut für die Gesundheit.

Ursachen für Schwierigkeiten, Ihren Appetit zu halten

Schwierigkeiten, Ihren Appetit zu kontrollieren, können durch Ihre täglichen Essgewohnheiten verursacht werden, wie z. B. zu schnelles Essen oder Essen während Sie anderen Aktivitäten nachgehen. Neben Gewohnheitsfaktoren kann ein schwer zu haltender Appetit jedoch auch durch verschiedene andere Dinge verursacht werden, nämlich:

  • Schlechte Ernährung, zum Beispiel eine Ernährung mit viel Zucker und Kohlenhydraten, aber wenig Ballaststoffen, Proteinen und gesunden Fetten
  • Genetischer Faktor
  • Psychische Probleme, Stress und Angststörungen
  • Essstörungen, wie Binge Eating Disorder
  • Schlafmangel
  • Bestimmte Krankheiten oder Beschwerden wie Diabetes, Hypoglykämie und Schilddrüsenerkrankungen
  • Nebenwirkungen von Medikamenten wie Kortikosteroiden, Cyproheptadin und Antidepressiva

Verschiedene Möglichkeiten, Ihren Appetit zu halten

Wenn Sie sich weiterhin hungrig fühlen und Schwierigkeiten haben, Ihren Appetit zu halten, versuchen Sie einige der folgenden Methoden, um Ihren Appetit zu kontrollieren:

1. Erhöhen Sie den Konsum von ballaststoffreichen Lebensmitteln

Nicht nur gut für die Verdauung, der Ballaststoffgehalt in der Nahrung hält den Magen auch länger satt. Daher sind die Vorteile dieser einen Faser gut, um Ihren Appetit zu unterdrücken.

Einige Arten von ballaststoffreichen Lebensmitteln  sind Nüsse, Weizen, Gelee sowie Obst und Gemüse. Diese Lebensmittel enthalten neben vielen Ballaststoffen auch viele andere Nährstoffe, die gut für die Gesundheit des Körpers sind.

2. Essen Sie langsam

Beim Essen dauert es etwa 20 Minuten, bis der Körper das Sättigungsgefühl erzeugt. Wenn Sie langsam essen , hat das Gehirn Zeit, das Signal zu empfangen, dass Sie satt sind, während die Anzahl der verbrauchten Kalorien begrenzt wird.

So können Sie Ihre Kalorienaufnahme reduzieren und gleichzeitig Ihren Appetit kontrollieren.

3. Trinken Sie viel Wasser

Verschiedene Studien besagen, dass die Gewöhnung daran, viel Wasser zu trinken , den Hunger unterdrücken kann, wodurch der Drang nach Snacks oder übermäßigem Essen reduziert wird.

Das Trinken von Wasser kann nicht nur den Appetit reduzieren, sondern auch beim Abnehmen helfen und Austrocknung verhindern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Flüssigkeitsbedarf Ihres Körpers decken, indem Sie Wasser trinken, mindestens 3 Liter für Männer und 2 Liter für Frauen pro Tag.

4. Verpassen Sie nicht das Frühstück

Verzichten Sie morgens nicht auf das Frühstück . Das Frühstück hält Sie nicht nur den ganzen Morgen über satt, sondern verhindert auch, dass Sie tagsüber zu viel essen. Achten Sie jedoch weiterhin auf ein gesundes Frühstücksmenü, das komplexe Kohlenhydrate , Ballaststoffe, Eiweiß und etwas Fett enthält.

5. Treiben Sie regelmäßig Sport

Wenn der Körper nur körperlich aktiv ist oder Sport treibt, steigt der Appetit normalerweise leicht an. Bei regelmäßiger Ausübung kann Bewegung dem Körper jedoch helfen, dem Appetit zu widerstehen.

Es wird angenommen, dass regelmäßige Bewegung die Aktivität des Teils des Gehirns verringert, der den Appetit steuert, und den Hormonspiegel senkt, der Hunger auslöst.

6. Holen Sie sich genügend Ruhezeit

Mindestens 7 Stunden Schlaf pro Nacht können die Produktion der Hormone Leptin und Ghrelin beeinträchtigen, die den Appetit kontrollieren. Wenn Sie genug Schlaf bekommen, funktionieren die Hormone Ihres Körpers richtig und Ihr Körper kann Ihren Appetit besser kontrollieren.

7. Vermeiden Sie Snacks

Wenn Sie anfangen, sich hungrig zu fühlen, vermeiden Sie den Verzehr von Snacks, um den Hunger zu stillen. Vor allem, wenn es sich bei der Art des verzehrten Snacks um ungesunde Lebensmittel wie Frittiertes, Eiscreme, Süßigkeiten oder Schokolade handelt.

Obwohl es köstlich schmeckt, enthält diese Art von Snacks viel Zucker, Fett und Kalorien, die bei übermäßigem Verzehr nicht gut für die Gesundheit sind.

Wenn Sie hungrig sind und etwas essen möchten, wählen Sie gesunde Snacks wie Obst, Müsli, Müsliriegel , hartgekochte Eier und fettarmen Joghurt.

Nun, das sind einige Möglichkeiten, Ihren Appetit zu kontrollieren, die Sie von nun an üben können. Wenn Sie dies regelmäßig tun, wird Ihr Essverhalten gesünder und Ihr Appetit kann leichter kontrolliert werden. Wenn Ihr Appetit unter Kontrolle ist, wird es Ihnen leichter fallen, Ihr Gewicht zu kontrollieren.

Wenn Ihr Appetit jedoch trotz Befolgung der oben genannten Tipps immer noch schwer zu kontrollieren ist oder wenn Sie an bestimmten Erkrankungen leiden, sollten Sie einen Arzt  aufsuchen, um mehr über gesunde und angemessene Möglichkeiten zur Kontrolle Ihres Appetits und Ihres Gewichts zu erfahren. .