So nimmt man altersgerecht ab

By | Februari 26, 2022

Es gibt viele Möglichkeiten, um abzunehmen, von häufigem Training über eine bestimmte Diät bis hin zum Stressabbau. Aber abgesehen davon stellt sich heraus, dass es auch Möglichkeiten gibt, basierend auf der Altersspanne abzuspecken. Willst du wissen wie? Komm schon, siehe die Diskussion im folgenden Artikel.

Mit zunehmendem Alter neigen Menschen dazu, leichter an Gewicht zuzunehmen. Diese Gewichtszunahme wird durch verschiedene Dinge beeinflusst, die von hormonellen Veränderungen im Körper, reduzierter Muskelmasse bis hin zu ungesunden Lebensgewohnheiten reichen.

Lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennen, altersgerecht abzunehmen

Einen schlanken Körper im Alter von 30-50 Jahren zu bekommen, ist in der Tat eine größere Herausforderung, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen. Die folgenden Schlankheitsstrategien können Sie basierend auf Ihrem Alter wählen:

Usia 30-jährig

Beim Eintritt in das Alter von 30 Jahren verliert der Körper langsam an Masse und Muskelgewebe . Dadurch kann das Fettgewebe im Körper zunehmen, also Gewichtszunahme. Nun , für diejenigen von Ihnen in Ihren 30ern, um es anzugehen:

1. Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln mit Pilates

Einige Frauen in den Dreißigern, die bereits Kinder haben, neigen dazu, nach der Geburt Veränderungen in der Körperform zu erfahren. Daher ist Bewegung in diesem Alter ein wichtiger Bestandteil der Aufrechterhaltung der Körperform.

Die Art der Übung, die für diese Altersgruppe empfohlen wird, ist Pilates . Diese Übung trainiert nicht nur die Bauchmuskulatur, sondern kann auch die Rücken-, Becken- und Gesäßmuskulatur stärken.

2. Wählen Sie nicht nur eine Diätmethode

Es gibt viele Diätoptionen, die schnelles Abnehmen versprechen. Diese Diätmethoden, einschließlich extremer Diäten , haben sich jedoch nicht eindeutig als wirksam und sicher erwiesen.

Ab dem 30. Lebensjahr verlangsamt sich der Stoffwechsel des Körpers. Das ist einer der Gründe, warum der Körper mit zunehmendem Alter eher schwer abzunehmen ist. Halten Sie sich als Faustregel an eine ausgewogene, nahrhafte Ernährung und begrenzen Sie die Kalorien, damit Sie es nicht übertreiben.

In diesem Alter müssen Sie eine ausreichende Proteinzufuhr haben, um Ihren Stoffwechsel wach zu halten, die Kohlenhydratzufuhr (insbesondere komplexe Kohlenhydrate ) erfüllen, um den ganzen Tag über energiegeladen zu bleiben, und die Zucker- und Fettaufnahme begrenzen.

3. Stress gut bewältigen

Arbeits- oder Haushaltsprobleme machen Sie anfällig für Stress. Ohne es zu merken, stellt sich heraus, dass Stress eine der Hauptursachen dafür sein kann, warum Sie häufiger hungrig sind und viel essen. Dies kann dazu führen, dass Sie weiter an Gewicht zunehmen.

Sie müssen also gut mit Stress umgehen können, damit Sie ihn nicht durch Essen oder übermäßiges Naschen auslassen.

Usia 40-an

Wenn Sie in Ihren 40ern sind, wird das Abnehmen noch schwieriger. Dies kann durch Veränderungen des Aktivitätsniveaus, der Essgewohnheiten und hormonelle Einflüsse verursacht werden.

Die folgenden Schritte können Ihnen jedoch helfen, einen schlanken Körper zu bekommen:

1. Wählen Sie proteinreiche Lebensmittel

Eiweiß kann den Stoffwechsel im Körper ankurbeln und dafür sorgen, dass sich der Magen länger satt anfühlt. Dadurch bleibt Ihr Körpergewicht natürlich ideal.

Darüber hinaus kann der Verzehr von proteinreichen Lebensmitteln das Immunsystem stärken, Entzündungen und Schmerzen lindern und beschädigtes Körpergewebe reparieren.

2. Verpassen Sie nicht das Frühstück

In Ihren 40ern ist es ratsam, das Frühstück nicht auszulassen. Das Frühstück füllt nicht nur Energie, um sich den ganzen Tag über bewegen zu können, sondern kann auch den Hunger reduzieren und Überessen während des Tages verhindern.

Essen Sie zum Frühstück nahrhafte Lebensmittel wie Obst und Gemüse, Nüsse oder Samen sowie proteinhaltige Lebensmittel wie Eier und Fisch.

3. Nehmen Sie sich Zeit für Bewegung

Vergessen Sie nicht, sich neben den täglichen Aktivitäten immer Zeit für Bewegung zu nehmen. Denn in diesem Alter beginnt sich der Stoffwechsel des Körpers zu verlangsamen, so dass das Abnehmen schwieriger wird.

Es wird empfohlen, regelmäßig mindestens 2-3 Mal pro Woche Sport zu treiben, um das Gewicht zu halten. Die empfohlene Übung in Ihren 40ern ist Gehen, Radfahren, Schwimmen oder Aerobic .

Usia 50-an

In diesem Alter treten Frauen in die Perimenopause ein , die eine Übergangszeit vor dem Eintritt in die Menopause ist . Zu diesem Zeitpunkt verlangsamt sich der Stoffwechsel des Körpers, so dass viele Frauen anfällig für Gewichtszunahme sind.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie in Ihren 50ern abnehmen können, nämlich:

1. Bewegen Sie sich mehr und sitzen Sie nicht zu lange

Langes Sitzen im Büro kann Ihre Bemühungen, Gewicht zu verlieren, behindern.

Um dies zu überwinden, wird Ihnen empfohlen, im Büro aktiver zu sein, indem Sie alle 1 Stunde von Ihrem Sitz aufstehen und 5 Minuten lang gehen. Alle paar Stunden mit Bewegung oder Dehnung durchsetzt, damit die Muskeln nicht steif und schmerzen.

Denken Sie auch daran, dass Bewegung viele Kalorien verbrennen und überschüssiges Körperfett reduzieren kann. Deshalb ist es wichtig, den ganzen Tag über aktiv zu sein, um einen schlanken Körper zu bekommen.

2. Stellen Sie eine gute Diät ein

Eine gute Ernährung in Ihren 50ern ist der richtige Weg, um einen schlanken und gesunden Körper zu bekommen.

In dieser Altersgruppe kann eine ausreichende Proteinaufnahme beim Abnehmen helfen und die Muskelfunktion wiederherstellen. Darüber hinaus wird empfohlen, ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen, um das Verdauungssystem anzukurbeln und den Blutzuckerspiegel stabil zu halten.

Reduzieren oder stoppen Sie die Angewohnheit von Lebensmitteln mit hohem Salz-, Zucker- und gesättigten Fett- oder Cholesteringehalt.

3. Ausreichende Schlafzeit

Viele Studien besagen, dass Schlafmangel das Risiko für Fettleibigkeit erhöhen und das Abnehmen zusätzlich erschweren kann.

Versuchen Sie also, jede Nacht 7-9 Stunden zu schlafen, okay ? Verbessern Sie außerdem Ihre Schlafqualität, indem Sie das Licht im Zimmer minimieren und vor dem Schlafengehen auf Fernsehen oder Handys verzichten.

Wie man nach oben abspeckt, kann ausprobiert werden, wenn man sein Aussehen verbessern möchte. Aber nicht nur das, die oben genannten Schritte können auch unternommen werden, um das Risiko verschiedener Krankheiten wie Herzerkrankungen, Diabetes und Schlaganfall zu verringern.

Wenn Sie eine Diät- und Bewegungsroutine ausprobiert haben, aber immer noch Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren, oder wenn Sie bestimmte medizinische Probleme haben, versuchen Sie, Ihren Arzt weiter zu konsultieren .