Kennen Sie die Grenze von Cholesterinpatienten, die Eier essen

By | Februari 17, 2022

Einige Leute fragen sich vielleicht immer noch, ob Menschen mit Cholesterin Eier essen können. Die Frage stellt sich, weil Eier Lebensmittel sind, die einen hohen Cholesterinspiegel enthalten. Andererseits speichern Eier auch viele wichtige Nährstoffe. Um die Fakten herauszufinden, siehe die folgende Erklärung.

Eier sind schwer aus der täglichen Ernährung zu streichen. Abgesehen von einem köstlichen Geschmack, einem günstigen Preis und einer einfachen Verarbeitung sind Eier auch mit gesundheitsfördernden Nährstoffen wie Eiweiß, Vitamin A, Vitamin B und Vitamin D Folsäure sowie Mineralien wie Eisen angereichert . Kalium, Kalzium und Zink .

Obwohl sie reich an Nährstoffen sind, enthalten Eier auch einen hohen Cholesterinspiegel. In einem Ei sind etwa 185-200 mg Cholesterin enthalten. Das ist es, was manche Menschen, insbesondere Menschen mit hohem Cholesterinspiegel , dazu bringt, Eier nur ungern zu essen.

Können Cholesterinkranke Eier essen?

Die Antwort ist ja, solange Eier in Maßen konsumiert werden. Da das Cholesterin in Eiern als gefährlich gilt, haben leider nicht wenige Menschen mit Cholesterin Angst, Eier zu essen. Der hohe Cholesteringehalt in Eiern gilt als risikosteigernd für Herzerkrankungen .

Tatsächlich ist das meiste Cholesterin in Eiern nur im Eigelb enthalten , während der Cholesteringehalt im Eiweiß relativ niedrig ist.

Außerdem wird der Cholesterinspiegel im Blut nicht so stark durch Cholesterin beeinflusst, das allein durch den Verzehr von Eiern gewonnen wird. Was den Cholesterinspiegel tatsächlich stärker beeinflusst, ist die Gewohnheit, gesättigte Fette und Transfette zu konsumieren , die in den folgenden Lebensmitteln weit verbreitet sind:

  • Fettiges Fleisch
  • Käse
  • Butter
  • Eis
  • Hühnerhaut
  • Innereien

Einige Studien erklären sogar, dass der Verzehr von nicht mehr als 4-5 Eiern pro Woche für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel immer noch sicher ist. Wenn Sie sich immer noch Sorgen machen, können Menschen mit hohem Cholesterinspiegel nur das Eiweiß von Eiern essen, das nachweislich cholesterinarm ist.

Lebensmittel, die gut für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel sind

Menschen mit hohem Cholesterinspiegel können Eier trotzdem unbedenklich essen. Es wäre jedoch besser, wenn der Verzehr von Eiern von einer gesunden Ernährung und der Einnahme anderer nahrhafter Lebensmittel begleitet wird, die den Cholesterinspiegel im Blut senken können, nämlich:

  • Früchte wie Avocados, Äpfel, Weintrauben, Orangen und Erdbeeren
  • Gemüse wie Spinat, Senf, Gurken, Karotten, Zwiebeln und Okraschoten
  • Nüsse, einschließlich Sojabohnen, Mandeln und Erdnüsse
  • Getreide wie Chiasamen und Leinsamen
  • Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, wie Meeresfrüchte, Schalentiere sowie Nüsse und Samen
  • Dunkle Schokolade oder dunkle Schokolade

Das Leiden an einem hohen Cholesterinspiegel erfordert, dass der Betroffene viele Dinge einhält, einschließlich der Notwendigkeit, bei der Auswahl der Nahrung vorsichtig zu sein. Ohne eine gute Ernährung kann ein hoher Cholesterinspiegel das Risiko schwerer Komplikationen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzkrankheiten und Schlaganfall erhöhen.

Um festzustellen, welche Arten von Lebensmitteln für Sie geeignet sind, um den Cholesterinspiegel im Blut aufrechtzuerhalten, können Sie einen Ernährungsberater konsultieren . Ärzte können auch Ratschläge zu den Grenzen von Cholesterinkranken geben, Eier zu essen, die unbedenklich sind.

Achten Sie neben einer gesunden Ernährung auf regelmäßige Kontrollen Ihres Cholesterinspiegels, wie von Ihrem Arzt empfohlen.