Die Vorteile des Obstsalats hinter seiner Köstlichkeit nutzen

By | Februari 27, 2022

Obstsalate sind nicht weniger beliebt als Gemüsesalate. Einfaches Servieren und köstlicher Geschmack machen Obstsalat zu einer unterhaltsamen Diätmenü-Wahl. Die Auswahl der Obstsorte zusammen mit dem richtigen Dressing erhöht den Nutzen des Obstsalats weiter und macht ihn nicht nur gesünder , sondern auch schmackhafter .

Neben der Verarbeitung als Saft werden Früchte heute auch gerne als Salate verwendet, um die Vorteile der darin enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe zu nutzen Es gibt jedoch immer noch viele, die Zweifel haben, weil sie denken, dass Obst nicht gesund genug ist, weil es Zucker enthält.

Früchte enthalten viele Ballaststoffe

Fett, Eiweiß oder Kohlenhydrate können vom Körper verdaut und aufgenommen werden, aber Ballaststoffe sind anders. Obwohl sie vom Körper nicht verdaut werden können, bringen Ballaststoffe tatsächlich gute gesundheitliche Vorteile.

Ballaststoffe werden in 2 Arten unterteilt, nämlich lösliche Ballaststoffe und unlösliche Ballaststoffe. Lösliche Ballaststoffe liegen im Allgemeinen in Form eines Gels vor. Zu den Vorteilen dieser Art von Ballaststoffen gehören die Verlangsamung der Aufnahme von Kohlenhydraten, die Steigerung des Sättigungsgefühls und die Senkung des Cholesterin- und Blutzuckerspiegels. Viele Studien haben gezeigt, dass lösliche Ballaststoffe auch beim Abnehmen wirksam sind.

Während unlösliche Ballaststoffe eine Art Ballaststoffe sind, die Nahrung im Verdauungssystem binden, um als Kot ausgeschieden zu werden. Es überrascht nicht, dass diese Faser gut für Menschen mit Verstopfung ist, damit der Stuhlgang glatter wird.

Früchte sind reich an Nährstoffen und beugen Krankheiten vor

Die Einnahme der Vorteile von Obstsalat ist sehr wichtig für die allgemeine Gesundheit des Körpers. Früchte sind eine natürliche Quelle für Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien . Im Folgenden sind die Arten von Vitaminen und Mineralstoffen, die in Früchten enthalten sind, und ihre Vorteile für den Körper aufgeführt:

1. Vitamin A

Vitamin A in Früchten ist nützlich, um gesunde Augen, Körpergewebe und Haut zu erhalten und das Risiko von Prostatakrebs zu senken. Dieses Vitamin spielt auch eine Rolle bei der Aufrechterhaltung der Ausdauer und des Knochenwachstums.

2. Vitamin B1

Vitamin B1 ist vorteilhaft für gesunde Muskeln, Haare, Haut und Nerven.

3. Vitamin B5

Dieses Vitamin spielt eine Rolle bei der Bildung von roten Blutkörperchen, Gehirnchemikalien und Steroidhormonen.

4. Vitamin B6

Vitamin B6 in Obst ist nützlich, um das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern , hilft bei der Bildung roter Blutkörperchen und beeinflusst Appetit, Stimmung, Schlaf, kognitive Fähigkeiten und Immunität.

5. Vitamin C

Dieses Vitamin ist nützlich, um das Krebsrisiko zu verringern, hilft bei der Bildung von Kollagen , stärkt das Immunsystem und wirkt als Antioxidans.

6. Vitamin E

Vitamin E ist ein Antioxidans, das eine Rolle bei der Bekämpfung freier Radikale spielt und die Zellen vor Schäden schützt.

7. Kalium

Kalium ist nützlich, um den Blutdruck zu senken, die Herzgesundheit zu erhalten und wird bei der Muskelkontraktion benötigt.

8. Mangan

Die Vorteile von Mangan bestehen darin, den Stoffwechsel von Aminosäuren , Cholesterin, Kohlenhydraten und die Knochenbildung zu unterstützen.

9. Folsäure

Folsäure spielt eine wichtige Rolle bei der Verringerung des Risikos von Fehlgeburten und Geburtsfehlern. Darüber hinaus spielen diese Nährstoffe auch eine Rolle bei der Bildung neuer Körperzellen, der Vorbeugung von Anämie und der Aufrechterhaltung der allgemeinen Gesundheit.

Der Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen in Obst variiert. Es wird empfohlen, dem Obstsalat, den Sie essen, verschiedene Obstsorten beizufügen, damit die Aufnahme der gewonnenen Vitamine und Mineralstoffe vielfältiger sein kann.

Darüber hinaus zeigen verschiedene Studien, dass der Verzehr von Obst zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Verringerung des Krankheitsrisikos beiträgt, wie z. B. das Risiko von Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Schlaganfall und Bluthochdruck.

Die Wahl der richtigen Obstsorte zum Servieren des richtigen Obstsalats

Alle Obstsorten enthalten Nährstoffe, die für den Körper von Vorteil sind. Allerdings gibt es natürlich auch Früchte, die mehr hervorstechen als die anderen. Servieren Sie die folgenden Früchte in Ihrem Obstsalatmenü, um maximale Vorteile und Nährstoffe zu erhalten:

1. Anruf

Äpfel sind wirksam bei der Senkung des schlechten Cholesterins und der Erhöhung des guten Cholesterins. Darüber hinaus kann der Gehalt an Antioxidantien in Flavonoiden in Äpfeln auch dazu beitragen, das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen zu verringern.

2. Ananas

Ananas ist reich an Vitamin C. Eine Tasse Ananas ist mehr als Ihr täglicher Vitamin-C-Bedarf. Diese Frucht enthält auch Substanzen, die helfen können, Entzündungen zu reduzieren.

3. Avocado

Avocados enthalten einfach ungesättigte Fette, die gut für die Gesundheit des Herzens sind. Darüber hinaus ist diese Frucht auch reich an Kalium, Mangan und Ballaststoffen.

4. Rot- und Purpurwein

Beide Traubensorten sind reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Substanzen.

5. Granatapfel

Der Gehalt an Antioxidantien im Granatapfel ist dreimal höher als bei grünem Tee. Die Forschung zeigt, dass Granatapfel entzündungshemmend ist und helfen kann, das Krebsrisiko zu verringern.

6. Erdbeeren

Im Vergleich zu anderen Früchten haben Erdbeeren einen niedrigen glykämischen Index . Der Verzehr von Erdbeeren lässt den Blutzucker nicht ansteigen. Erdbeeren sind auch reich an Antioxidantien.

7. Mango

Diese in Indonesien vorkommende tropische Frucht ist reich an Vitamin C, Ballaststoffen, Antioxidantien und entzündungshemmenden Substanzen. Diese Frucht kann auch ein gesunder Snack sein, um Energie und Nährstoffe während der täglichen Aktivitäten zu steigern.

8. Wassermelone

Wassermelone ist reich an den Vitaminen A und C. Diese Frucht enthält auch Lycopin , das zur Senkung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels im Blut sowie zur Vorbeugung von Krebs beiträgt.

9. Orange

Orangen enthalten große Mengen an Vitamin C und Kalium und sind eine gute Quelle für B-Vitamine.

10. Guavensamen

Der Verzehr von 30 Gramm Guave reicht aus, um den Bedarf an Vitamin C pro Tag zu decken. Diese Frucht enthält auch Vitamin A, Ballaststoffe, Kalium, Mangan, Kupfer und Folsäure.

11. Papaya

Papaya ist bekannt dafür, gut für die Verdauung zu sein. Papaya enthält auch Vitamin C, Vitamin A, Folsäure und Kalium.

Um die Vorteile von Obstsalat zu nutzen, wird nicht empfohlen, ihn mit Mayonnaise zu servieren. Mayonnaise macht Salate köstlicher, aber dieses zusätzliche Dressing ist reich an Fett und Kalorien. Die Lösung, Mayonnaise durch Joghurt ersetzen. Joghurt enthält Kalzium und gute Bakterien, die gut für die Verdauung sind.

Wenn Sie Süßstoff hinzufügen möchten, verwenden Sie einen natürlichen Süßstoff wie Honig. Vermeiden Sie zugesetzte Süßstoffe wie Zucker, gesüßte Kondensmilch oder Sirup. Die Verwendung von Käse als Topping ist ebenfalls nicht zu empfehlen, da sein hoher Fett- und Kaloriengehalt den Nutzen des gewünschten Obstsalats schmälern kann.